Diese Meldung ist schon etwas älter, aber trotzdem erwähnenswert: LED-Lampen einschalten per App über das Smartphone. Der Hersteller Philips macht dies per WLAN möglich und integriert in das jeweilige Leuchtmittel einen entsprechenden Empfänger. Besonderer Clou: Es handelt sich um energiesparende LED-Lampen, die es ermöglichen die Farbe zu wechseln. So können stimmungsvolle und abwechselnde Farben im gesamten Haus oder der Wohnung erzeugt werden. Das Produkt trägt den Namen „Hue“ und und ist über die Hue Website erhältlich. Meines Erachtens sehen wir hier ein gutes Beispiel für die Entwicklung des vernetzten zuhause (Stichwort: Smart Home). Andere Hersteller entwicklen aktuell auch an diesem Thema. Ein Video zum Unboxing:

Was haltet ihr von dieser neuen Art Lampen zu steuern?

Dieser Artikel wurde veröffentlicht im November 2012 und ist abgelegt in der Rubrik Allgemein. Du kannst Antworten auf diesen Artikel verfolgen über den RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.