Eine effektvolle Gartenbeleuchtung lässt Ihren Garten auch im Dunkeln gut aussehen.

>> Zu unserem Lampen-Finder für Gartenbeleuchtung

Gartenbeleuchtung in Gartenbeleuchtung

Gartenbeleuchtung

Wenn ein Garten neu angelegt wird sollte man sich bereits im Vorfeld Gedanken machen, wo später die Gartenbeleuchtung positioniert wird. So kann z.B. die Verlegung entsprechender Erdkabel berücksichtigt werden.

Bevor man jedoch beginnt ein Kabel für die Beleuchtung zu verlegen kann man auch auch Überlegungen zu einer alternativen Energieversorgung anstellen:

Für Orte im Garten, an denen es nicht möglich ist eine Gartenleuchte mit Strom zu betreiben kommt Solar oder eine batteriebetriebene Lampe ins Spiel.

Die Solar-Variante hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt, da die sparsame LED Technik als Leuchtmittel nicht viel Energie benötigt und die Helligkeit der LEDs auch stetig zunimmt.

Als Leuchtmittel bietet der Markt für Gartenbeleuchtung neben LED noch:

– Halogen
– normale Glühlampe
– Energiesparlampe

Zu den gefragtesten Artikeln im Bereich der Garten-Beleuchtung zählen aktuell: Kugelleuchten, Gartenstrahler, Bodeneinbauleuchten und Wandleuchten für z.B. das Anstrahlen einer Mauer

Bei allen Gartenleuchten sollte darauf geachtet werden, dass die Lampen für den Einsatz im Freien geeignet sind.

Was sind Ihre Favoriten im Bereich der Gartenbeleuchtung?

Teilen Sie über die Kommentarfunktion anderen Lesern Ihre Erfahrung mit.

Dieser Artikel wurde veröffentlicht im Mai 2010 und ist abgelegt in der Rubrik Gartenbeleuchtung. Du kannst Antworten auf diesen Artikel verfolgen über den RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Ein Kommentar zu “Gartenbeleuchtung”

  1. ► Garten Beleuchtung - Was muss ich beachten? mit Video am 23rd November 2010 um 10:36

    […] […]