Licht ist Design und Beleuchtung zugleich. Licht setzt Akzente und schafft behagliche Atmosphäre. Zur Lichtgestaltung in Wohnräumen eröffnen LEDs ungeahnte Möglichkeiten. Die innovative LED-Technologie setzt sich in vielen Bereichen durch. Durch den extrem geringen Stromverbrauch werden nicht nur unsere knappen Ressourcen geschont, LEDs sind auch sehr robust und langlebig.

Die Facetten von LED Leuchten sind breitgefächert. Einbaustrahler, rund ums Haus im Dachkasten eingebaut, sind nicht nur eine optische Aufwertung sondern auch Sicherheit vor Einbrechern. Das gleiche gilt für den Eingangsbereich. LEDs in Stufenleuchten verhindern Unfälle bei Dunkelheit und erleichtern die Orientierung. Schöne Akzente setzen kleine LED-Lichtpunkte im Sockelleistenbereich von Fluren und Treppenhäusern. Als indirekte Beleuchtung auch abends sehr geschätzt.

In den Küchen bieten sich LED-Lichtleisten unter den Hängeschränken als Arbeitsplatzbeleuchtung an. Möbeleinbaustrahler, mit LEDs bestückt, schaffen den gleichen Effekt. Flexible, selbstklebende LED-Lichtbänder als Konturenbeleuchtung unter den Arbeitsplatten, sind in den Küchen ganz besondere Highlights. Die LED-Lichtbänder lassen sich auch im Wohnzimmer als Hinterleuchtung von Möbelstücken einsetzen. Auch für Vitrinen und Regale geeignet, als Spiegelbeleuchtung und für viele andere Anwendungsfälle mehr. Ist das Lichtband mit einem Farbwechslers ausgestattet können, je nach Stimmung oder passend zum Interieur, fast alle Farben eingestellt werden.

Designmöbel sind meistens schon von Haus aus mit einer LED Beleuchtung ausgestattet. Wand-, Decken und Stehleuchten werden immer mehr mit LED Leuchtmittel angeboten. Strahler, verstellbar auf einer Stromschiene angebracht, können Bilder oder Gegenstände anstrahlen. Soll die Beleuchtung dimmbar sein, dann beim Kauf auf die Dimmbarkeit der Leuchte achten. Viele Leuchten sind mit herkömmlichen Glühlampenformen, nur in LED-Ausführung, bestückt. Als Ersatz, für fast jeden Lampensockel erhältlich, können Leuchten auch mit LED Leuchtmittel nachgerüstet werden.

Filigrane Ausführungen sind durch die kleinen Abmessungen der LED-Module genauso möglich wie großflächige Gestaltungen. Durch den geringen Stromverbrauch lassen sich LED Leuchten auch ganz ohne Stromanschluss über ein Solarpaneel betreiben, was hauptsächlich bei Gartenleuchten zum Einsatz kommt.

Dieser Artikel wurde veröffentlicht im Juli 2011 und ist abgelegt in der Rubrik Küchenleuchten. Du kannst Antworten auf diesen Artikel verfolgen über den RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.